WOHNUNG DES MONATS

 

E.-Mäder-Str. 6, 5. OG

 

E.-Mäder-Str. 6, Hausansicht

  • 2-Raum-Wohnung
  • gigantische Aussicht
  • helle Wohnräume
  • Sonderpreis: 220,00 € KM
  • zzgl. NK und Kaution

mehr erfahren...

ERSTBEZUG NACH SANIERUNG

Projekte 2017 - Lessingstraße 1_Hofansicht

AKTION GEHT IN NEUE RUNDE

Serivcecard_Anreißer

mehr erfahren...

Mieterzeitung BLICKPUNKT

02/2017

19_swg_2017_10_mieterzeitung_11_13_WEB_Seite_01.jpg

mehr erfahren...

.

06.11.2008 - "Neuer Skatmeister der SWG gekürt"

Presse - Skatturnier 2008 Der Einladung zur mittlerweile vierten Auflage des beliebten Skatturniers der SWG folgten letzte Woche Donnerstag über 40 ambitionierte Skatenthusiasten, darunter vor allem Mieter und Geschäftspartner der SWG.
 
Gespielt wurde um den Titel „Skatmeister der SWG“, der mit einem Wanderpokal und einem Geldpreis von immerhin 200,- Euro verbunden war.

Ort des Geschehens waren die Veranstaltungsräumlichkeiten des Unternehmens in der Paditzer Straße. In 2 Serien zu je 36 Spielen stritten die Wettkampfteilnehmer um den begehrten Titel. Spielwitz und Ausdauer waren gefragt, um den Pokal zu ergattern. Nebenbei wurde gern das Angebot an Erfrischun-gen und belegten Brötchen genutzt.

Es erforderte über 5 Stunden harten Kampfes bis der Sieger nach einem hitzigen Kopf- an Kopfrennen unter den besten drei Spielern feststand. Mit 2.294 Punkten, immerhin 82 Punkte mehr als der Vorjahressieger, war Heiko Rüger aus Ziegelheim der Gewinner und neue Titelträger.
 
Auch die Plätze 2 bis 16 wurden mit gesponserten Geld- und Sachpreisen honoriert. Nach der Siegerehrung der Gewinner klang der Abend unter angeregten Gesprächen aus. Aufgrund der regen Teilnahme ist die Fortsetzung der spannenden Wettkämpfe im nächsten Jahr schon fest eingeplant. Wird dann der Champion 2008 den Pokal verteidigen können? Oder wandert die Trophäe in andere Hände? Man wird auf jeden Fall gespannt sein dürfen!

An dieser Stelle bedankt sich die Städtische Wohnungsgesellschaft Altenburg mbH bei den Sponsoren für die Bereitstellung der Preise. Ein Herzliches Dankeschön geht an die Firmen:

Ingenieurbüro Haubold, Bauingenieurbüro Piwko, ibb Bau GmbH Bajer, Planungsbüro für Elt.-Anlagen Fei-ler, Ingenieur für Bau- und Tragwerksplaung Zetzsche, Planungsbüro Beer & Partner, IBZ In-genieurbüro Haustechnik Zölsmann, Behrendt Haustechnik KG, Ralf Beyer, Blitzschutz und Elektro GmbH, ehs GmbH, Elektro Hoppe GmbH, Jens Gaube, Dietmar Gosewisch, Haag – Bauunternehmen, Kremp – Bauunternehmen, Sanierungsbau Kumpfert, LSS GmbH, Heiko Mähler, Signal-Iduna Engelmann, S. Wohlleben GmbH, Jürgen Schmidt, Frank Schröter, Wolf-gang Stiller, TBZ Trocken-Bau-Zechau GmbH, Jörg Thimann, Ronald Tietze, Tischlerei Rösler, Walter – Dachdeckermeister, Jörg Wojciech und Wotruba GmbH.

.