WOHNUNG DES MONATS

 

E.-Mäder-Str. 6, 5. OG

 

E.-Mäder-Str. 6, Hausansicht

  • 2-Raum-Wohnung
  • gigantische Aussicht
  • helle Wohnräume
  • Sonderpreis: 220,00 € KM
  • zzgl. NK und Kaution

mehr erfahren...

ERSTBEZUG NACH SANIERUNG

Projekte 2017 - Lessingstraße 1_Hofansicht

AKTION GEHT IN NEUE RUNDE

Serivcecard_Anreißer

mehr erfahren...

Mieterzeitung BLICKPUNKT

02/2017

19_swg_2017_10_mieterzeitung_11_13_WEB_Seite_01.jpg

mehr erfahren...

.

Pressemitteilung der Städitschen Wohnungsgesellschaft vom 19.11.2013

Areal am Markt: Konsum öffnet Türen für Kundschaft

Der erste Mieter des Areals am Markt heißt: Konsum Leizpzig! Heute Punkt 9.00 Uhr öffnete die die neue Filiale in der Klostergasse 1 die Türen für Ihre Kundschaft. SWG-Geschäftsführer Michael Rüger gratulierte der Filialleiterin Frau Rochler zur gelungenen Eröffnung und wünschte alles Gute. Viele der Besucher staunten über die große Verkaufsfläche, die von außen nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist.


Presse - Areal am Makt_Konsum_19.11.13_1

Gratulation zur Markteröffnung: Michael Rüger (Geschäftsführer SWG) und Katrin Rochler (Filalleiterin - Konsumgenossenschaft Leipzig e.G.)


Der kleine Supermarkt ersetzt den bisherigen Standort am Kornmarkt. In der neuen Filiale bietet die Konsumgenossenschaft Leipzig auf über 500 Quadratmeter alles an, was man fürs tägliche Leben braucht. Es gibt unter anderem eine Obst- und Gemüseabteilung mit frisch zubereiteten Salaten aus eigener Produktion, eine große Bedienungstheke mit Fleisch- und Wurstwaren, Käse und Antipasti sowie eine gut sortierte Weinabteilung. Frische Backwaren erhält man bei der Bäckerei Schäfer und wer Blumen möchte, findet bei Flowery sicherlich das Richtige.

 

Presse - Areal am Makt_Konsum_19.11.13_2

Die ersten Kunden genießen das umfangreiche Warenangebot in der neuen Konsum-Filiale

 

Für seine Kundschaft bringt der Umzug des Konsums gleich mehrere Vorteile: Eine zentralere Lage, größere Warenauswahl und bessere Erreichbarkeit. Wer mit dem Auto kommt, kann einen der 17 Stellplätze in der Tiefgarage nutzen, die einen direkten Zugang zu den Verkaufsräumen besitzen.

 

Auch die Arbeitssituation für die Mitarbeiter verbessert sich. Neben dem größeren Platzangebot sorgen maßgeschneiderte Technikräume, Büro- und Verwaltungszimmer sowie Lager-, Kühl- und Anlieferbereiche für effektive Abläufe im Konsum. Mit der größeren Filiale wuchs auch die Mitarbeiterzahl um fünf auf insgesamt 14. 


Wir freuen uns, einen regionalen Lebensmittelhändler an diesem zentralen Standort hinzugewonnen zu haben. Der Belebung des Marktes tut dies sicher gut. Die SWG wünscht dem Konsum Leipzig und seinen Angestellten gute Geschäfte und seinen Kunden allseits guten Einkauf!

 

Fotos:SWG

 

Weitere Fotos gibt´s auf facebook!

 

 


.